Informationen

Informationen

Ab dem Schuljahr 2020/2021 hat die Gemeinde Bellmund ein Pilotprojekt für drei Jahre also bis zum Schuljahr 2022/2023 eingerichtet. Die Tagesschule ist nun jeweils von Montagmorgen 07:00 Uhr bis 08:15 Uhr und von 11:45 Uhr bis 18:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Die Kinder ab dem 1. Kindergartenjahr bis und mit der 1. Klasse werden im wieder neu eingerichteten Pavillon betreut, ab der 2. Klasse verbringen die Kinder die Zeit im Hauptgebäude. Durch diese Trennung haben wir die Möglichkeit individueller auf die einzelnen Bedürfnisse der jeweiligen Altersgruppen einzugehen.

Das 7-Köpfige Betreuungsteam betreut die Kinder in den verschiedenen Modulen und die Betreuerinnen sind durch die Konstanz zu wichtigen Bezugspersonen der Kinder geworden. Der Alltag in der Tagesschule wird im Team geplant, Themen werden zusammen besprochen und regelmässig reflektiert.


Betreuungsmodule

Bis und mit zum Schuljahr 2022/2023 bietet die Tageschule Bellmund folgende Betreuungsmodule an:


MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
Frühbetreuung
07:00 bis 07:25
xxxxx
Frühbetreuung
07:00 bis 08:15
xxxxx
Frühbetreuung
07:25 bis 08:15
xxxxx
Mittagstisch 11:50 -12:25xxxxx
13:25 – 14:15xxxxx
14:14 - 15:15xxxxx
15:15- 16:00xxxxx
16:00 – 17:00xxxxx
17:00 – 18:00xxxxx

Bei Krankheit oder Abwesenheit der Eltern besteht die Möglichkeit, dass Ihr Kind/Ihre Kinder beim Mittagstisch verpflegt werden, einmalig oder über eine längere Zeit, sofern das betreffende Modul nicht ausgebucht ist.

Sämtliche Anfragen zu den laufenden oder zusätzlichen Angeboten sind jederzeit an Daniel Schär per Mail an tagesschulleitung@schule-bellmund.ch oder Tel. 032 332 84 51 (Montag- und Mittwochvormittag) zu richten.